Grand Marnier

Im Jahre 1880 kam Louis-Alexandre Marnier Lapostolle, auf die Idee, die sensorische Fülle seines Cognacs durch die Beigabe einer damals sehr seltenen und kostbaren Frucht, der exotischen Bitterorange, hervorzuheben und zu stützen. Diese eigenwillige Kombination karibischer Exotik mit dem ursprünglichen, traditionellen Charakter des französischen Terroir ließ einen einzigartigen Likör entstehen.

GRAND MARNIER Cordon Rouge: Unverzichtbarer After-Dinner-drink aus feinstem Cognac und einer essenz aus tropischen Orangen. Die bittere Orangennote wird abgerundet durch Nuancen von Karamell.

GRAND MARNIER Cuvée Du Centenaire: Eine Komposition aus exotischen Orangen und bis zu 25 Jahre alten Cognacs aus der Petite und Grande Champagne. Das Aroma kandierter Orangen wird durch Nuancen von getrockneten Früchten, Lebkuchen und Muskat abgerundet.

GRAND MARNIER Cuvée Du Centcinquantenaire: Mit seiner harmonischen Balance aus Orangenlikör  und seltenem bis zu 50 Jahre alten Grand-Champagne-Cognac besticht er als ausdrucksstarker Beweis für handwerkliche Familientradition. Das vollmundige Aroma ist angereichert durch Nuancen von Kaffee, Honig, Mandeln und anderen Gewürzen.